User Status

Du bist nicht angemeldet.

Kommentare

Ja...musste gerade schmunzeln...
Nun sind es ein paar Jahre später und es ist immer...
Bettina (Gast) - 28. Dez, 21:36
Da kommt was zusammen
Ja da kommt an einem Tag schon eine Menge zusammen!...
Klaudia (Gast) - 7. Mai, 11:42
Wunderschön
zum Träumen schön. Ich liebe das Meer :-)
wandlerin - 7. Mai, 22:13
Nee, die würde ich...
Nee, die würde ich auch nie kaufen! Außerdem...
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:04
sieht sehr schön...
sieht sehr schön aus! Herzlicher Gruß Sara
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:03

Freitag, 15. Mai 2009

Essig-Dinkel-Vollkornbrot

Weizenmehl und besonders Weissmehl sollen ja nicht so gesund sein,
also will ich mein Brot selberbacken und es soll Dinkelbrot sein.

Da mir aber noch nie ein Hefeteig oder Brot gelungen ist, suche ich nach einem Idiotensicheren Rezept,
und bin auch fündig geworden.

Tatsächlich sieht das von mir gebackene Brot so aus: *staun*



Richtig hoch aufgegangen, lecker und gesund.

Der Trick liegt im Essig.

500 gr. Dinkelvollkornmehl - würzen mit Brotgewürz oder Salz oder Kräutersalz.
Nach belieben Körner dazu: Sonnenblumenkerne, Sesam, Kürbiskerne usw. usw.
1 Würfel Hefe in warmem Wasser auflösen - 2 EL Apfel- oder Obstessig dazu!
Wasser zu dem Mehl geben, mit Rührhaken verkneten.
Das ganze wird weich wie Kuchenteig, deswegen kommt das Brot auch in eine Kastenform.

Ohne Vorheizen bei 180° in den Ofen und ca. 50 min. backen.

Gelingt immer. Sogar mir!!!!!

Ausflüge
Essen
Foto-ABC
Gut
Kinder
Lustig
Männer
Neues Leben
Nicht gut
Person
Seltsam
TV und Filme
Was weiß ich
Profil
Abmelden