User Status

Du bist nicht angemeldet.

Kommentare

Ja...musste gerade schmunzeln...
Nun sind es ein paar Jahre später und es ist immer...
Bettina (Gast) - 28. Dez, 21:36
Da kommt was zusammen
Ja da kommt an einem Tag schon eine Menge zusammen!...
Klaudia (Gast) - 7. Mai, 11:42
Wunderschön
zum Träumen schön. Ich liebe das Meer :-)
wandlerin - 7. Mai, 22:13
Nee, die würde ich...
Nee, die würde ich auch nie kaufen! Außerdem...
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:04
sieht sehr schön...
sieht sehr schön aus! Herzlicher Gruß Sara
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:03

Partnerbörse

So, nun habe ich mich vor einiger Zeit bei eDarling angemeldet und auch ein Angebot für 3 Monate Premiummitgliedschaft angenommen, damit ich die Fotos sehen kann (gute Entscheidung!)

Bei eDarling füllt man ja so einen Test aus und der Computer wählt dann für einen Partner aus und macht Vorschläge.
Rumstöbern in Profilen geht nicht.
Man kann bestimmte Bereiche in der Wichtigkeit einstufen, z.B. Religion, Einkommen, Grösse, Entfernung usw.

Besonders Entfernung (will nicht wieder wegziehen) und Grösse (Augenhöhe bezieht sich bei mir auch auf die Körpergrösse) waren mir wichtig. Aber auch Bildung.

Da das ganze kostenpflichtig ist, habe ich gedacht, dort treffe ich Männer, die es ernst meinen und nicht jeden Hans und Franz.
Ernst werden es die dort angemeldeten Männer wohl meinen, aber bis jetzt bin ich echt nur auf "Übriggebliebene" gestossen.

Und meine Angaben werden vom System vollkommen ignoriert.
Was soll ich mit einem LKW-Fahrer? Einem Hausmeister?
Jemandem, der nur 1,60 gross klein ist???? Selbst 1,75 ist noch zu klein.
Jemandem aus Bad Segeberg?
Und Aussehen ist auch ein Punkt, das kann keiner Verleugnen.
Wenn jemand mit 45 aussieht wie mit 60 ..... nee, möchte ich nicht.
Jemand, dessen Hobby "chatten" ist .... also wirklich.

Wenn man das Profil nicht ausfülllt, setzt eDarling aus der Auswertung des Tests selber einen Text in die Felder.
Praktisch für einige Männer, die dann selber nix mehr schreiben.

Bin schon wieder vollkommen abgenervt.
Finchen1976 - 13. Dez, 16:03

Tut mir echt leid und ist wirklich schade ums Geld.
Aber wie schon (hier so oft *g*) gesagt, ich halte da genau NULL von.
Und wie schön Du es ausgedrückt hast: die Übriggebliebenen.
Genau.
Entweder man findet jemand durch Zufall. oder nicht.
So denke ich zur Zeit. ich hoffe, das bleibt auch so. ;-)
Trotzdem weiterhin viel Erfolg.

Stellar - 13. Dez, 16:37

Ich habe nicht so viele Möglichkeiten für den Zufall!
Wo? Da muss man schon reichlich in der Weltgeschichte unterwegs sein, um mal auf jemanden zu treffen.
Naja, bin ja erst eine Woche Mitglied, habe noch drei Monate vor mir, im neuen Jahr melden sich bestimmt ganz tolle Männer an ;-)
Olli (Gast) - 14. Dez, 15:20

Mal so aus der Sicht des Mannes...

... ich war nach meiner Trennung auch mal auf Friendscout angemeldet: Katastrophe.

Ich habe es genau andersherum erlebt. Eine 1,62m große und 72kg schwere Frau, die sich als schlank beschreibt und sich nen Kerl über 1,85m wünscht, der nicht mehr als 80kg wiegen soll. Is klar.

Gerne auch "schlank" in der Bedeutung von: Schlanker Oberkörper (oft in Zusammenhang mit "schlanker" bzw. nicht vorhandener Oberweite) mit extrem unschlankem Hintern.

Mensch, wieso kann man da nicht ehrlich sein? Hab doch auch reingeschrieben, daß ich zwar groß und schlank bin, aber nen typischen 40er Bauchansatz habe.

Eine Frau, die als "einzigsten" (argh, meine Fußnägel klappen gerade hoch) Wunsch hat: einen humorvollen Akademiker.

Frauen, die ein witziges und langes und hervorstechendes Anschreiben erwarten, damit sie sich aus der Masse an Zuschriften dann jemand geeignetes aussuchen können.

Frauen, die eine Anzeige ohne Bild drin hatten, aber als erstes ein Bild von mir haben wollten. Als ich anschliessend ein Bild von ihnen hatte, wusste ich auch, warum sie keines eingestellt hatten.

35-jährige Frauen, die keinen Kerl mit 40 wollten, sondern einen knackigen zwischen 25 und 30.

Nebenbei muss der Mann natürlich sensibel, kinderlieb und beruflich erfolgreich sein und die Frau täglich mit immer neuen Ideen umwerben.

Is klar. Und am anderen Ende sitzt dann ein kleines Mauerblümchen, welches es im Leben noch zu nix gebracht hat und einen Traumprinzen sucht.

Du siehst, als Mann ist es da noch schwieriger, weil man die Initiative ergreifen muss und dann doch nur in der Masse untergeht.

Mir hat Friendscout gar nix gebracht. :-)

Finchen1976 - 14. Dez, 15:26

Schön, das mal aus der Sicht eines Mannes zu sehen. :-)
Hier und da hätte ich Einwände, aber Ausnahmen gibt es ja bekanntlich IMMER. ;-)
Olli (Gast) - 14. Dez, 15:34

Ja dann schiess mal...

... los mit deinen Einwänden :-)

Was hast du denn so erlebt? Sag nicht, daß du einen passablen Kerl online getroffen hast und länger mit ihm zusammen warst?! ;-)
Finchen1976 - 14. Dez, 16:55

Also ich habe auch nie ein Foto drin gehabt und wollte immer als erstes eines haben. :-) Aber es liegt nicht am Aussehen. ;-) Aber siehe unten, wieder persönliche und subjektive Bewertung...)
Gelogen über meine Figur habe ich auch nie. (Aber ist das nicht immer persönliche und völlig subjektive Bewertung?!)
Und NEIN, niemals einen solchen potentiellen Mann für eine Beziehung kennengelernt.
Ich war da auch zeitweise sehr ...ja sagen wir mal "einschlägig" unterwegs *räusper*, aber selbst DA NULL Potential. :-)
Stellar - 14. Dez, 19:24

Klar erlebt "mann" in Partnerbörsen auch Desaster.
Warum sollte es da anders sein.

Dass Frauen über ihr Aussehen, ihre Figur und vielleicht sogar noch Alter und vorhandene Kinder lügen, kann ich auch nicht nachvollziehen. Da fängt ja schon die Suche mit einer Lüge an.

Naja, bei eDarling ist jetzt auf jeden Fall ein echtes Juwel zu haben: mich! ;-))))
Der innere Russe (Gast) - 15. Dez, 14:27

Boah, bin ich froh meine Frau bei einer Schulung kennen gelernt zu haben.

Trackback URL:
http://stellar.twoday.net/stories/11467944/modTrackback


Ausflüge
Essen
Foto-ABC
Gut
Kinder
Lustig
Männer
Neues Leben
Nicht gut
Person
Seltsam
TV und Filme
Was weiß ich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren