User Status

Du bist nicht angemeldet.

Kommentare

Ja...musste gerade schmunzeln...
Nun sind es ein paar Jahre später und es ist immer...
Bettina (Gast) - 28. Dez, 21:36
Da kommt was zusammen
Ja da kommt an einem Tag schon eine Menge zusammen!...
Klaudia (Gast) - 7. Mai, 11:42
Wunderschön
zum Träumen schön. Ich liebe das Meer :-)
wandlerin - 7. Mai, 22:13
Nee, die würde ich...
Nee, die würde ich auch nie kaufen! Außerdem...
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:04
sieht sehr schön...
sieht sehr schön aus! Herzlicher Gruß Sara
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:03

Ausflüge

Sonntag, 31. Januar 2010

Alstereisvergnügen

Jede Stadt hat so ihre Traditionen und man muss wohl in Hamburg geboren sein, um zu verstehen, warum man unbedingt über die zugefrorene Alster latschen muss.

Der Gatte ist zwar nicht in Hamburg geboren, aber er will auch über die Alster latschen, was mir gar nicht recht ist, denn die ist ja nicht so wirklich freigegeben und auf dem Eis tummeln sich noch gefühlte Millionen andere Menschen.

Die Fotos sind nicht so dolle:



Millionen (lt. Zeitung waren es 35.000) auf der Alster



Ich wollte auch mal so ein "Perspektiven-Foto" machen - hat wohl nicht geklappt.



Nur die Harten kommen in den Garten



Die Feuerwehr wartet, dass endlich jemand einbricht (im Vordergrund der Gatte)
(lt. Zeitung 10 Einsätze gestern wg. gebrochener Knochen)



Äh? Elch und Hase in der U-Bahn

Montag, 23. November 2009

Büsum


Abends bei Ankunft: Regen


Nächster morgen: Nebel


Aufwärmen


Spazierengehen


Essen gehen (sah leckerer aus, als es geschmeckt hat)


Fotos machen (soweit bei dem Mistwetter möglich)

Dienstag, 10. November 2009

Eiserne Selbstbeherrschung

Ich war heute bei Ikea, und alles was ich mitbrachte, ist dies hier:

DSCF0071

Eiserne Selbstbeherrschung?
Nein.
Im Gegensatz zu sonst, wo man zu Ikea geht und nichts kaufen will und dann mit einem vollen Wagen Krimskrams wieder rauskommt,
wollte ich heute was kaufen ... und kam mit leeren Händen raus.
Der im Katalog ausgesuchte Teppich sah in real zu rupfig aus
und die Badematten gabs nur in grau und orange! *örgs*

Hab' noch nicht mal einen HotDog gegessen, da muss ich immer so unangenehm von aufstossen.

Nur eine lange Einkaufsliste fürs nächstemal habe ich gemacht, und die ist mir dann auf der Ikea-Toilette ins Klo gefallen, typisch ich wieder.

Sonntag, 8. November 2009

Vergebliche Liebesmüh

Gestern war "Nacht des Wissens" in Hamburg.

Der Gatte versucht, mir seinen Arbeitsplatz zu erklären.
Vergebliche Liebesmüh, in Physik hatte ich immer eine 5 und Teilchenbeschleuniger sowie Photonen interessieren mich leider nicht!

Mittwoch, 19. August 2009

Ich weiß auch nicht ....

.... was ich bloggen soll.




Lecker Kuchen im Duvenstedter Eiscafe.
Schöne Gegend dort, falls es jemanden interessiert.

Dienstag, 11. August 2009

Ada sah das Haff

ada sah das haff ada sah das haff ada sah das haff ada sah das haff.
Eine beliebte Geläufigkeitsübung, wenn man das 10-Finger-System lernt.
Als ich das damals lernte, habe ich mich immer gefragt, was ein Haff ist.
Jetzt weiß ich es, denn "Stellar sah das Haff" ;-) (das Salzhaff bei Rerik)

Aber leider hat sie nicht sehr viel mehr gesehen, denn:



Der Gatte hat den Wohnwagen nicht richtig eingekoppelt und er hat sich unterwegs losgerissen.
Schade eigentlich, der Urlaub ist erstmal vorbei, wir sind wieder zu Hause.

Dementsprechend wenige Fotos gibt es.
Aber eins ist wohl wahr: Mecklenburg-Vorpommern ist soooo schön, da wollen wir unbedingt wieder hin!!!

.


Die Marienkäferplage war zwar vorbei, aber es hat noch gereicht, die waren einfach überall

.

Freitag, 7. August 2009

Auf-nach-MV

Auf-nach-mv heisst die touristische Webseite Mecklenburg-Vorpommerns.

Und diesem Aufruf folgen wir am Samstag:
Rerik, Fischland/Darss und Waren (wo wir schonmal waren) sind unsere Stationen :-)

Ich bin dann mal weg!

Freitag, 17. Juli 2009

Foto-ABC

Mal sehen, ob ich das hinbekomme, zu jedem Buchstaben des Alphabets ein Foto zu machen.
Los gehts mit:

A wie Abschied



Der Gatte fährt zwei Wochen mit dem Rad durch Schweden.
Da er
a) unbedingt campen will und keinesfalls in eine Jugendherberge o.ä. will
b) Tagestouren von 100 - 130 km geplant hat
kannwill ich nicht mit.
Schade eigentlich.

Hier stärkt er sich auf dem Bahnhof Bad Oldesloe (bis Travemünde bin ich wegen Stau nicht gefahren) für die Zugfahrt zur Fähre nach Trelleborg.
Weia, war das Fahrradabteil voll - Fahrradurlaub ist echt im Trend!

Dienstag, 19. Mai 2009

Vorbereitungen

Es sind zwar nur 3 1/2 Tage, die wir mit dem Wohnwagen wegfahren, aber trotzdem gibts viel vorzubereiten.

Alle Campingutensilien müssen aus ihrem Winterschlaf geholt werden, alles saubergemacht werden, gewaschen, gelüftet usw. usw.

Dann werden wir Donnerstag meine zukünftige Begräbnisstätte besuchen und es wird gebloggt mit Meeresblick ;-)

Samstag, 11. Oktober 2008

Nach Frankreich

Famblog

Da geht sie hin, die Familie Z., zum Flughafen, um ihre neuen/alten algerisch-französischen Verwandten in Lyon zu besuchen.
Nach dem Tod meines Schwiegervaters wurden die Familienbande nach Frankreich neu geknüpft bzw. intensiviert.
Plötzlich wollen mein Mann und sein Bruder ihre Onkel und Cousins kennenlernen und auch ihre eigenen Kinder vorstellen.
Ist doch nett, wenn sich neue Familienverhälnisse ergeben.
Nächstes mal dürfen auch die angeheirateten Familienmitlgieder mit (ich und meine Schwägerin)

Ausflüge
Essen
Foto-ABC
Gut
Kinder
Lustig
Männer
Neues Leben
Nicht gut
Person
Seltsam
TV und Filme
Was weiß ich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren