User Status

Du bist nicht angemeldet.

Kommentare

Ja...musste gerade schmunzeln...
Nun sind es ein paar Jahre später und es ist immer...
Bettina (Gast) - 28. Dez, 21:36
Da kommt was zusammen
Ja da kommt an einem Tag schon eine Menge zusammen!...
Klaudia (Gast) - 7. Mai, 11:42
Wunderschön
zum Träumen schön. Ich liebe das Meer :-)
wandlerin - 7. Mai, 22:13
Nee, die würde ich...
Nee, die würde ich auch nie kaufen! Außerdem...
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:04
sieht sehr schön...
sieht sehr schön aus! Herzlicher Gruß Sara
Sara (Gast) - 12. Apr, 15:03

Hörsturz

Huch, ich hatte Donnerstag einen Hörsturz und habs erst hinterher erfahren.
Gedrillt, wie ich bin, habe ich das plötzliche komische Gefühl im Ohr, den Schwindel und den Hörverlust nicht ernst genommen und erstmal abgewartet, obs vielleicht besser wird.

Wurde es nicht und Montag holte ich mir eine Überweisung zum HNO-Arzt von meiner Ärztin. Die Sprechstundenhilfe fragte, ob die Ärztin mal kurz ins Ohr schauen soll.
Nein, sollte sie nicht. Denn die hätte doch nichts gesehen und gesagt, da ist nichts und ich wäre wieder nach Hause gegangen.

Und ich sag schon im November zu ihr, da ist was mit meinem Ohr, aber da sie nach dem reinschauen nichts fand, war da auch nichts. Verspannungen vom Nacken, die ins Ohr strahlen meinte sie. Ja klar!
Budenzauberin - 13. Jan, 08:09

Sowas ist für mich ja ein Grund, den Arzt zu wechseln... "meine" Ärztin hat im Oktober eine Art Panikattacke aufgrund psychischer Überlastung bei mir diagnostiziert und mir Beruhigungstropfen verschrieben... einen Tag später lag ich mit einer heftigen Lungenentzündung in der Klinik...!

Gute Besserung!

Stellar - 31. Jan, 17:15

Die Ärztin suche ich nur noch auf, wenn ich mal eine Erkältung habe oder so einfache Sachen. Ansonsten werden ich mich immer weiter überweisen lassen!
Frau Rabe - 28. Jan, 19:04

Herr Rabe war 6 Wochen umsonst krankgeschrieben wegen angeblichem Steißbeinbruch - und nun ist es doch etwas anderes und die unfähigen Ärzte wissen nicht, WAS. Montag gehts zum 100 km entfernten Spezialisten für Steißangelegenheiten :-(

Stellar - 31. Jan, 17:14

Unglaublich.
Das ganze Vertrauen in Ärzte geht doch flöten.
Ständig muss man selber rausfinden, was man haben könnte und dann beim Arzt drängeln.

Alles Gute für den Gatten!

Trackback URL:
http://stellar.twoday.net/stories/64030234/modTrackback


Ausflüge
Essen
Foto-ABC
Gut
Kinder
Lustig
Männer
Neues Leben
Nicht gut
Person
Seltsam
TV und Filme
Was weiß ich
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren